Herzlich Willkommen

bei der Radsportabteilung des Turn- und Sportverein 1897 e.V. Kösching


Charity-Ride 2020

 

Dass diese spontane und kurzfristige Idee zu so viel Enthusiasmus und Unterstützung führen würde, damit hätte niemand gerechnet. 

Aktuell haben wir zusammen mit den Mitgliedern des RV Wettstetten und auch privaten Spendern und Bikern insgesamt 471 Runden mit Bike, Einrad oder in Turnschuhen zurückgelegt.

 

Dabei wurde eine Spendensumme von 2.220 € für verschiedene wohltätige Zwecke generiert!

Danke an euch alle! 


Ausfahren der Weihnachtsgeschenke für Kids

3,5 Stunden, 26,5km mit 26 Stationen. Das sind die Daten zur Ausfahrt der Weihnachtsgeschenke für die Kinder und Jugendlichen des Team Einrad in Kösching und Kasing. Im Rahmen einer Sporteinheit wurden die Geschenke CO2-neutral und gemäß der Coronaauflagen kontaktfrei mit Zwei- und Einrad durch die Trainer und Unterstützer ausgeliefert.  

Text: Rüdiger Auernhammer / Bilder: Ute Knetsch

Aber natürlich auch die anderen Kids der Abteilung bekamen - manche leider mit etwas Verspätung - ihr Geschenk ebenfalls zugestellt. In den meisten Fällen selbstverständlich auch CO2-neutral per Drahtesel.

Text/Bilder: Markus Pfeiff


Rückblick Foto-Schnitzeljagd 2020.09


TSV Kösching stellt Bayerischen Meister und Vizemeister Bahnrad 2020

Am 22.08.2020 wurden die Bayerischen Meister im Bahnfahren in Niederpöring in der Omnium-Wertung (Mehrkampf) ermittelt. Unsere MTB-Kids Malte Meier und Valentin Kraus stellten sich hierbei in den Disziplinen Rundenrekordfahren, Ausscheidungsfahren, Handicaprennen und Punktefahren den Konkurrenten in den Schüler-Klassen U11m und U13m.
Malte Meier siegte in seiner Klasse und ist damit Bayerischer Meister U13m 2020. Valentin Kraus musste sich in der Wertung U13m nur einem Fahrer geschlagen geben und darf sich Bayerischer Vize-Meister 2020 nennen.

Tolle Leistung und herzlicher Glückwunsch!

Weitere Fotos und der Bericht des BRV: https://www.bayerischer-radsportverband.de/leistungssport/rennsport-_s_b_q/erfolgreiche-bayerische-bahnmeisterschaften-im-isarradstadion-niederpoering

Fotos: M. Kraus / M. Meier


Mountainbiker erfolgreich in Bad Tabarz

Am 13.09.2020 starteten Malte Meier und Markus Kraus bei den Mitteldeutschen Meisterschaften MTB-XCO im thüringischen Bad Tabarz.
Malte Meier konnte bei den Schülern einen souveränen Sieg einfahren und Markus Kraus beendete das Rennen trotz Beschwerden auf einem stolzen 4. Platz.

Den detaillierten Rennbericht findet ihr im Rückblick.


„Contre la montre“ Bayreuth, 13.09.2020

Einen ausführlichen Bericht von Wolfgang Neubauer zum Einzelzeitfahren und Bayreuth findet ihr im Rückblick.