Herzlich Willkommen

bei der Radsportabteilung des Turn- und Sportverein 1897 e.V. Kösching



MTB-Tourenwoche im August

06.08.19 - Beilngries - Berching - Dietfurt

Nachdem in der Früh noch ein gehöriges Unwetter über Kösching gezogen war, blitzte rechtzeitig der blaue Himmel zum Start durch die Wolken in Beilngries. Am Hang ging es den Donau-Main-Kanal bis nach Berching entlang, um dann auf dem Frankenweg weiter nach Norden zu fahren und auf den Jurasteig zu wechseln. In Hollnstein noch Rast an der Burgschänke der Regens Wagner Stiftung und füllten die Getränke auf, da es teilweise ziemlich warm geworden war. Nach der "Mittagspause" in Dietfurt ging es noch durch Töging auf den Inselberg und dann auf einen wunderbar langen Trail über den Steinbruch nach Beilngries zurück.

07.08.19 - leider wegen des schlechten Wetters ausgefallen

Da die Prognosen für Mittwoch nicht so toll waren, durften wir einfach mal die Beine hochlegen.

09.08.19 - Kelheim-Achter bis Regensburg

Nachdem das Wetter am Mittwoch nicht mitspielte, wurde heute der Kelheim-Achter nachgeholt. Das hieß viele Trails, viele Höhenmeter und auch noch eine Fährenfahrt.
Leider forderten die teilweise anspruchsvollen Streckenabschnitte ihren Tribut hinsichtlich Stürzen und Platten, aber zum Glück gab es keine gröberen Verletzungen und alle kamen wieder gut in Essing an.


Infoveranstaltung der Sparte Einrad am 13.09.19

Am 13.09.19 findet eine Vorstellung unserer jungen Sparte Einrad mit Infos u.a. zu Trainingsmöglichkeiten und -ablauf statt.

Details auf der Seite der Sparte Einrad.


Salzkammergut-Trophy 2019

Am 13.07. war es wieder soweit - Europas härtester Bike-Marathon in Bad Goisern war angesagt! 211 km und 7100 Höhenmeter- „einmal Hölle und zurück!“ Und zwei Köschinger Radsportler mittendrin: Richard Schroeder hatte sich zum dritten Mal die Strecke vorgenommen, musste aber aus gesundheitlichen Gründen auf die „kurze Distanz“ mit 119km und 3900 hm umschwenken. Auf die Langstrecke wagte sich Ronald Jahnke. Gerade frisch erholt vom Stubai Ultratrail ging es für ihn bereits früh um 5 Uhr bei 12 Grad Celsius und Regen an den Start. Von vornherein schnell unterwegs und immer wieder kräftig abgeduscht, sprang ein hervorragender 41. Platz (AK 16.) heraus - bei über 500 Startern und 40% Ausfallquote! Richard konnte etwas länger schlafen. Um 9 Uhr ging’s für ihn los - auch schön im Regen und bei gleicher Temperatur. Wie Ronald konnte er sich gut mit dem in letzter Zeit doch ungewohnt nasskalten Wetter arrangieren und erreichte in dem 850 Teilnehmer starken Feld den 303. Platz.

Text: R. Jahnke / Fotos R. Falk, sportograf


Marina Schlamp gewinnt Bayerische MTB-Sprintmeisterschaft

Beim Sparkassen-Cup in St. Englmar am 06.07.19 zeigten unsere MTB-Kids wieder einmal eine tolle Leistung.

Malte Meier lieferte sich einen harten Zweikampf um den Sieg. Am Ende konnte er sich über einen hervorragenden 2. Platz in diesem Rennen freuen. Simon Schlamp sorgte mit seinem 8. Platz für einen weiteren Top10-Rang.

Die Kids in den Klassen U13+ ermittelten im Rahmen der Veranstaltung die Bayerischen Meister im Sprint. Valentin Kraus und Lukas Baier verpassten leider beide knapp das Halbfinale und belegten letztendlich Platz 15 und 13 im Klassement.

Marina Schlamp setzte ihr Siegesserie fort und holte sich sowohl im Prolog, als auch im Finale den Sieg und damit den Titel der Bayerischen Sprintmeisterin 2019 in der AK U13.

Gratulation zu den tollen Leistungen unserer jungen Athleten und Dank an die Trainer, Eltern und die Sponsoren der Radsportabteilung!


Fünf Medaillen für das Team Einrad bei der DM Einradrennen 2019

Einen ausführlichen Bericht zur Deutschen Meisterschaft im Einradrennen 2019 findet ihr im Rückblick!


Heavy 24h-Rennen Chemnitz 29.06.19

Einen ausführlichen Bericht Heavy24 findet ihr im Rückblick!


Deutscher Vizemeister im Einradmarathon!

Einen ausführlichen Bericht zum Europamarathon Einrad in Görlitz findet ihr im Rückblick!