Herzlich Willkommen

bei der Radsportabteilung des Turn - und Sportverein 1897 e.V. Kösching


Aktuelles

+++ Lauftreff am 10. Oktober wieder gestartet +++ Saisonabschlusstour MTB am 21.10.17 +++

Spinning-Angebot von Positiv-Fitness mit Wolfgang N.

Hallo lieber Radsportmitglieder, es gibt Neuigkeiten vom Winterprogramm!

Das Positiv Fitnessstudio hat uns folgendes Angebot gemacht:

wir können jeden Samstag ab 04.November bis 24.Februar (17 Tage) von 15:30 - 17:00 Uhr die Spinningräder zu benutzen. Anschließend ist die Sauna frei.

Für Mitglieder des PositivFitnessstudios ist dieses Angebot kostenfrei (das sind bei uns ja schon ziemlich viele), für alle anderen kostet das Gesamtpaket 150 Euro pro Person, zahlbar bei der ersten Stunde.

Um das Angebot fix zu machen, brauchen wir bis spätestens 16.10.17 Eure Anmeldung und gebt mit an, ob ihr bereits Mitglied seid oder nicht.

Bitte wendet Euch dazu an Wolfgang Neubauer, er wird dann auch die Stunden im Winter geben.


Vereinsmeisterschaft der Kinder und Jugend am 08.10.2017

Am 08.10.2017 fanden unsere Vereinsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen statt.

Bei wechselhaftem Wetter machten sich unsere Youngsters auf die regennasse Strecke am Fortberg und ermittelten die Sieger in den verschiedenen Altersklassen. Erwartungsgemäß waren leider nur die MTB-Kids gekommen.

Nach Ende der Kinderrennen durften dann die mitgekommenen Erwachsenen außer Konkurrenz die/den Schnellste/n auf der Strecke unter sich ermitteln.

Die Vereinsmeister Kids 2017 sind: Annika Hamann (U7W), Malte Maier (U7M), Simon Schlamp (U9M), Marina Schlamp (U11W), Valentin Kraus (U11M) und Dominik Prütting (U15M).

Herzlichen Glückwunsch an die Meister!


Saisonabschlusstour der Mountainbiker am 21.10.17

Termin musste vom 14.10.17 auf den 21.10.17 verschoben werden!

Unsere obligatorische Saisonabschlusstour wird etwa 70km und 1200hm betragen. Start/Ziel in Kinding.

Weitere Info's unter Vorschau/Rückblick.


Permanente RTF-Strecken ab der Saison 2018

Wir freuen uns darauf in der kommenden Saison künftig permanente RTF-Strecken anbieten zu können!
Interessant ist das Angebot primär für Starter, die eine Wertungskarte des Bund Deutscher Radfahrer besitzen und darauf Punkte für absolvierte Kilometer sammeln möchten. Willkommen sind aber auch andere Fahrer, die vielleicht auch die Radsportabteilung mit ihrer Startgebühr unterstützen möchten.
Beide Strecken stehen ab März offen und können das ganze Jahr über genutzt werden. Die Distanz für Rennradfahrer beträgt gut 150km, die für die Mountainbiker etwa 70km.
Alle Informationen mit der Möglichkeit zum Download der Touren werden ab Anfang nächsten Jahres hier auf der Homepage der Radsportabteilung Verfügung stehen.

Day of Bike am 09.09.2017

Die Vereinsmeisterschaft im Zuge des Day of Bike war dieses Jahr ein voller Erfolg. Nicht nur die Erwachsenen fuhren auf die Podeste auch unsere MTB Kids hatte was feiern. Unsere Wettkämpfer haben Getreten bis die Oberschenkel geglüht haben, bei Nassen und schlammigen Verhältnissen. Die Zuschauer hatten auf alle Fälle was zu sehen bekommen. Wir sind damit stärkster Verein der Region beim Day of Bike gewesen was die Anzahl der Teilnehmer zu den Podestplätzen anbelangt. Von 12 Wettkämpfer sind 4 aufs Podest gefahren und 9 top 10 Platzierungen.

Macht weiter so, wir sind stolz auf euch!

Text/Fotos: Kraus


Ergänzung unseres Winterprogramms ab Oktober

Liebe Radsportler,

wir freuen uns sehr über eine tolle Bereicherung für unser Trainings- und Sportangebot in der kommenden, kühleren Jahreszeit!

Von Oktober bis Ende März wird künftig unsere Querfeldein-Gruppe auf Touren gehen! Zielgruppe sind ausschließlich Fahrer von Cyclocrossern, Gravelbikes und Querfeldeinrennrädern.

Die voraussichtliche Dauer beträgt 1-3h, dabei wird größtenteils auf Schotter- und Forstwegen, aber auch auf Asphalt gefahren.

Angeführt wird die Gruppe von unserem Mitglied Wolfgang Neubauer, der auch schon die sonntäglichen Rennradtouren hervorragend organisiert.

Die genauen Termine und Treffpunkte werden über eine WhatsApp-Gruppe koordiniert. Interessenten melden sich bitte direkt bei Wolfgang mit Angabe der Handynummer (Kontaktdaten findet ihr auf unserer Homepage).


Dachauer Bergkriterium am 15.08.2017

Das „Dachauer Bergkriterium“ des Radsport- und Traditionsvereins Soli Dachau e.V., das mitunter zu den größten Sportveranstaltungen im Landkreis Dachau gehört, fand in diesem Jahr am 15.08.2017 statt. Die Streckenführung durch die Dachauer Altstadt über den anspruchvollen Altstadtberg mit StartZiel vor dem Rathaus ist neben dem Rahmenprogramm mitsamt musikalischen Umrahmung ein Highlight und zieht regelmäßig ein großes Starterfeld an.
Unser MTB-Kid Malte Meier konnte als jüngster Fahrer im Starterfeld seiner Klasse U8 den 3. Platz erreichen und einen tollen Pokal mit nach Hause nehmen. Eine schöne Idee der Organisatoren war die Ehrenrunde in einem Cabrio für die "Trepperlfahrer", die den Kindern mächtig Spaß gemacht hat.
Glückwunsch an unseren jungen Athleten!

Text/Fotos: Pfeiff/Maier


Salzkammergut-Trophy

Was macht man an einem leicht regnerischen Wochenendtag, wenn einem anscheinend langweilig ist und man auf Schmerzen steht? Klar, man setzt sich ein paar Stunden auf sein Bike und fährt ein paar Berge mit dem MTB bei der Salzkammergut-Trophy am 15.07.2017 ab.
Unser Richard Schroeder nahm die berühmt-berüchtigte A-Strecke unter die Stollen und legte unglaubliche 210km mit 7119hm in 15:28h zurück!
Aber auch auf der B-Strecke hatte Daniel Hartmann noch ganze 3848hm auf 119km zurückzulegen und war dafür 7:55h unterwegs.
Eine Wahnsinnsleistung unserer Jungs und unseren tiefen und ehrlichen Respekt dafür!

Text/Fotos: Pfeiff/Schroeder


Stoneman miriquidi

Nachdem mittlerweile jetzt schon drei unserer Mitglieder auf dem Stoneman miriquidi gefahren sind, ein wenig Info zum Konzept und Impressionen im Rückblick.

Text / Fotos: Pfeiff / Schroeder, Hartmann, Pfeiff


Maratona dles Dolomites am 30.06.2017

Manchen Rennradlern dürften vielleicht Namen wie Campolongo, Pordoi, Sella, Grödner, Campolongo, Giau und Falzarego ein Begriff sein.

Jeden dieser 7 Pässe hatte unser "Roadrunner" Wolfgang Neubauer im Rahmen des Maratona dles Dolomites auf einer Strecke mit 138km und 4380hm zu bezwingen.

Am Ende freute sich Wolfgang, dass er sein Ziel mit einer Platzierung unter den ersten tausend Fahrern mit Rang 975 erreichen konnte.

 

Weitere Fotos und ein Bericht im Rückblick.


KitzAlpBike am 24.06.2017

Für Sauna-Fans waren es ideale Bedingungen, für unsere Starter beim Kitzalp-Marathon eine zusätzliche Herausforderung am letzten Samstag. Als ob die Anforderungen durch die Strecke nicht ausreichen  würden, hatten Alexander Schlamp auf der Medium-Strecke, sowie Uwe Gebhard und Markus Kraus auf  der Ultra-Distanz ganz schön unter den Temperaturen zu leiden. Eine kleine Belohnung waren dann aber  die Abfahrten, speziell auf dem Fleckalmtrail. Die Ergebnisse können sich auch mehr als sehen lassen, so kamen Alexander Schlamp auf Rang 42, Markus Kraus auf Rang 19 und Uwe Gebhard auf einen bemerkenswerten 5. Platz in ihren Altersklassen.

 

Auch unsere BikeKids stellten sich der starken Konkurrenz auf der ziemlich anspruchsvollen und technischen CC-Strecke. Sowohl Simon, als auch seine Schwester Marina Schlamp konnten einen Platz in den Top10 herausfahren (10. Platz für Simon in U9M und 9. Platz für Marina in U11W).


Sellaronda Hero am 17.06.2017

3600hm auf nur 60km, das bedeutet knallharte Anstiege und bedarf wirklich starker Wadeln!

Unser Mitglied Klaus Ullrich fuhr am letzten Wochenende beim Südtirol Sellaronda Hero auf der Mitteldistanz mit und erreichte in seiner Altersklasse einen hervorragenden 47. Platz. Respekt!