Herzlich Willkommen

bei der Radsportabteilung des Turn - und Sportverein 1897 e.V. Kösching


Aktuelles

Sommerfest am 08.07.2017

Liebe Radsportler,

 

wir laden Euch auch dieses Jahr wieder zum alljährlichen Sommerfest ein.

Es findet am Samstag, 08. Juli 2017, ab 18:30 Uhr am Sportheim des TSV Kösching statt.

Um den Bedarf an Grillgut abschätzen zu können bitten wir die Mitglieder sich in eine Liste einzutragen.

Diese liegt im Ladengeschäft von "Zweirad Sitzmann" aus.

Wir wollen auch dieses Jahr wieder Salate und leckere Nachspeisen anbieten, deshalb hoffen wir, dass sich wieder Freiwillige finden, die uns hier unterstützen. Bitte ebenfalls in die Liste bei "Zweirad Sitzmann" eintragen.

Da im Vereinsheim Geschirr und Besteck Mangelware sind, bitten wir Euch dies selbst mitzubringen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und ein gemütliches Zusammensein bei unserem Sommerfest.

 

Jochen Schweiger (Schriftführer)


KitzAlpBike am 24.06.2017

Für Sauna-Fans waren es ideale Bedingungen, für unsere Starter beim Kitzalp-Marathon eine zusätzliche Herausforderung am letzten Samstag. Als ob die Anforderungen durch die Strecke nicht ausreichen  würden, hatten Alexander Schlamp auf der Medium-Strecke, sowie Uwe Gebhard und Markus Kraus auf  der Ultra-Distanz ganz schön unter den Temperaturen zu leiden. Eine kleine Belohnung waren dann aber  die Abfahrten, speziell auf dem Fleckalmtrail. Die Ergebnisse können sich auch mehr als sehen lassen, so kamen Alexander Schlamp auf Rang 42, Markus Kraus auf Rang 19 und Uwe Gebhard auf einen bemerkenswerten 5. Platz in ihren Altersklassen.

 

Auch unsere BikeKids stellten sich der starken Konkurrenz auf der ziemlich anspruchsvollen und technischen CC-Strecke. Sowohl Simon, als auch seine Schwester Marina Schlamp konnten einen Platz in den Top10 herausfahren (10. Platz für Simon in U9M und 9. Platz für Marina in U11W).


Sellaronda Hero am 17.06.2017

3600hm auf nur 60km, das bedeutet knallharte Anstiege und bedarf wirklich starker Wadeln!

Unser Mitglied Klaus Ullrich fuhr am letzten Wochenende beim Südtirol Sellaronda Hero auf der Mitteldistanz mit und erreichte in seiner Altersklasse einen hervorragenden 47. Platz. Respekt!


4er-Team beim Heavy24 am 10.-11.06.2017

Auch beim Heavy24 am Stausee Oberrabenstein war unsere Radsportabteilung vertreten. Das 24h MTB-Rennen, welches in der 11. Auflage stattfand, zählt mittlerweile zu den 15 wichtigsten MTB-Events Europas.

 Bei besten Bedingungen fuhr unser 4er Team konstant Top-Zeiten ein und konnte sich letztlich inmitten eines starken Starterfeldes auf dem 5. Platz behaupten.


MTB-Kids in Penzberg trotz großer Konkurrenz erfolgreich

Bei schwülen 30°C gingen am 3. Juni unsere MTB-Kids wieder an den Start beim 2. Rennen der IsarCup-Serie. Die Isarwinkler Radsportfreunde e.V. konnten sich in diesem Jahr über eine Rekordbeteiligung von rund 140 Kindern freuen. Nachteil für die Starter war das damit große Starterfeld. 

In der Altersklasse U7 konnten sich Annika Hamann den 2. Platz und Malte Meier den 5. Platz sichern.

Bei den Knaben der U9 fuhren Jakob Kastl und Simon Schlamp mit den Plätzen 8 und 10 in die TopTen. 

Unsere Mädels Marina Schlamp und Carina Prütting hatten in der U11 mit starker Konkurrenz zu kämpfen, aber konnten sich dennoch am Ende über die hervorragenden Platzierungen 4 und 5 freuen.

In der größten Rennklasse U11 Knaben erkämpften sich Valentin Kraus und Timo Kastl auf die respektablen Ränge 6 und 10.

Zu guter Letzt konnte sich Dominik Prütting noch fast in die TopTen fahren und beendete das Rennen der U15 mit einem tollen 12. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Racer und vielen Dank an Trainer Markus Kraus und die mitgekommenen Eltern für das Engagement und Unterstützung der kleinen Athleten!




seit 22.03.2017