Herzlich Willkommen

bei der Radsportabteilung des Turn - und Sportverein 1897 e.V. Kösching


+++Termine für das Marktschießen am 09. und 18.05. um 19 Uhr bei den Tell-Schützen +++

Aktuelles

Erfolgreiches Wochenende für die Radsportabteilung!

Einen wahren Veranstaltungsmarathon zogen die Mitglieder der Radsportabteilung des TSV Kösching um den 1. Mai. Für manche der Teilnehmer tatsächlich fast im Sinne des Wortes.
Ohne fahrbaren Untersatz waren 3 Starter beim Ingolstädter Halbmarathon unterwegs. Mit Rang 316 in der Gesamtwertung konnte Ramona Falk den 2. Platz bei den Stadtmeisterschaften belegen. Richard Schroeder und Alexander Schlamp erliefen sich jeweils Platz 606 und 1057.
Der weiten Weg zum Gardasee zum Bikemarathon in Riva wurde für Josef Diepold mit einem herausragenden 4. Platz und für Uwe Gebhard mit dem 10. Platz auf der Ronda extrema über 91km belohnt.
Für die Wertung im Isarcup starteten die MTB-Kids mit ihrem Trainer beim Kieferer Bike Day und konnten sich mit 8 Plätzen in den Top10 präsentieren. Annika Hamann (U7W), Valentin Kraus (U11M) und Markus Kraus (Trainerwertung) belegten jeweils einen 3. Platz, Simon Schlamp (5. Platz U9M) und Carina Prütting (4. Platz U13W) verfehlten nur knapp das Podest. Auch Jakob Kastl (13. Platz U11M), Marina Schlamp (6. Platz U13W), Jasmin Kastl (8. Platz U13W), Lukas Baier (7. Platz U15M) und Dominik Prütting (8. Platz U15M) konnten die Position der Radsportabteilung in der Rennserie festigen.
In Heubach beim Bike the Rock am 29. April gingen Malte und Matthias Meier an den Start und konnten in ihren Klassen U9M und MÜ40 als 5. und 11. die Ziellinie überfahren.       
Beim Jura MTB Cup Abensberg am 1. Mai setzten die Youngsters dann nochmal nach und erzielten hervorragende Ergebnisse mit den Platzierungen 2 und 3 von Simon Schlamp und Malte Meier (U9M), sowie den Plätzen 3 bis 5 von Carina Prütting, Marina Schlamp und Jasmin Kastl in der Klasse U13W. In der Wertung U15M setzte sich Dominik Prütting auf Rang 5 und Markus Kraus bei den männlichen Lizenzfahrern auf Rang 16 durch.


MTB-Kids beim Sattelfest im Olympiapark

Obwohl erst Ende April, mussten die jungen Athleten ihren ersten Lauf der Isarcup-Serie beim Sattelfest im Olympiapark bei fast tropischen Temperaturen von knapp 30°C bestreiten.

In der Klasse Ü13W konnte sich Marina Schlamp lange bei der Spitze des Feldes halten, musste aber der Hitze Tribut zollen und kam letztendlich auf dem 9. Platz hinter Carina Prütting ins Ziel, die aus ihrer Lauerstellung heraus auf den 3. Platz fuhr. Nach einem Sturz rettete sich Valentin Kraus trotz eines verdrehten Lenkers auf den 2. Platz bei den Knaben U11 ins Ziel. Pechvogel des Tages war leider Dominik Prütting, der sich hinter dem Führenden liegend an einer Streckenbegrenzung einfädelte, dabei viel Zeit verlor und gerade noch den 3. Platz sichern konnte. Malte Meier hingegen holte sich in der Klasse U7M einen konkurrenzlosen Start-Ziel-Sieg. In der Wertung bis 9 Jahre erzielte Annika Hamann bei den Mädchen den 1. Platz, Simon Schlamp bei den Jungs den 9. Rang. Bei den unter 13-Jährigen erreichte Jasmin Kastl als 7. das Ziel und Timo Hamann verfehlte knapp mit Rang 11 die Top-Ten.

Trainer Markus Kraus zeigte sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden, konnten die MTB-Kids doch trotz der ungewohnten Hitze ganze 5 Podiumsplätze bei nur 9 Startern einfahren.


MTB-Saisoneröffnungstour am 15.04.18

Ein voller Erfolg war die MTB-Saisoneröffnungstour  nicht nur wegen des neuen Teilnehmerrekordes!

Die 13 Fahrer/innen hatten dabei sichtlich ihren Spaß an der Aktion und das Wetter spielte auch wunderbar mit.

 

Vielen Dank an Jochen Schweiger für die Organisation und das Guiding!


Rennradtrainingslager Südtirol vom 02. - 08.04.18

6 unserer Rennradfahrer nutzten das gute Wetter und die tolle Landschaft um Kurtatsch in Südtirol und legten auf ihren Trainingsfahrten insgesamt ca. 560 km und 8700 hm zurück.

Dass sie für das Trainingslager eine Region gewählt hatten, die für gute Weine bekannt ist, war dabei sicher nur rein zufällig! Den Bericht dazu und weitere schöne Bilder unter Vorschau / Rückblick


Osterausfahrt am 02.04.2018

Wie in den letzten Jahren stand am Ostermontag wieder unsere Familienradtour mit anschließender Osternestsuche für unsere Kids auf dem Programm.

Diesmal führte die Strecke bei traumhaftem Wetter über kleinere Umwege zum Steinbruch Hepberg, wo die Kleinen auf die Suche gingen, während den Großen die Wartezeit mit allerlei Gebäck und Häppchen versüßt wurde.

Vielen Dank an Reinhard Krammel, der das Event mit Unterstützung von Bettina Schlamp organisiert hatte!

Mehr dazu mit weiteren Bildern unter Vorschau / Rückblick.


Trainingslager Kroatien vom 23. - 30.03.2018

Weitere Fotoeindrücke und einen kurzen Bericht zum Trainingslager kurz vor Ostern findet ihr unter Vorschau / Rückblick.